Ein aufregendes Jahr endet mit vielen schönen Produktionen. Neben Konzerten mit Alina, Bell Book & Candle, Berge und Meltdown, sowie TV-Auftritten mit A-ha zur ARD Spendengala und Rita Ora beim Bambi, war ich wieder viel im Studio unterwegs. In Mannheim wurden zunächst weitere Songs für Jana Katharina eingespielt. In Zusammenarbeit mit den Produzenten Jules Kalmbacher und Mathias Grosch entstanden außerdem in meinem Berliner Drumstudio Aufnahmen für Songs von Yvonne Catterfeld und Xavier Naidoo. Kürzlich durfte ich in meinem Raum auch das Debüt-Album von David Pino einspielen und war wieder mal in Rainer Oleaks Tonscheune zu Gast.
Für bonedo konnte ich mit Mark Guiliana und Steve Ferrone zwei sehr inspirierende Drummer interviewen. Nachlesen kann man beide Interviews hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: